Search Tags for freude

Bild 12 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 11 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 10 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 9 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 8 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 7 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 6 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 5 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 4 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 3 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 2 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Bild 1 von 12 Hamburger kapitänskaffee Beim Stöbern in unserem Kontorlager bin ich auf eine Schatulle mit alten Kaffeerezepturen gestoßen. Sie stammen aus einer Zeit, in der die Kaffeesäcke noch per Hand auf den Frachtschiffen verstaut und von allen Kontinenten in den Hamburger Hafen "geschippert" wurden. Die Überfahrten der Frachtschiffe waren sehr rau und stürmisch und dauerten viele Monate. In dieser langen Reisezeit zogen die Kapitäne oft Kaffeeproben von der Ladung, um die Feuchtigkeit der Ware zu überwachen. Anschließend wurden diese nicht mehr benötigten Proben in der Kombüsenpfanne duftend geröstet. Ein Teil der Rohkaffees wurde in Probedosen gelagert und bei der nächsten Kaffeeladung mit neuen Kaffeeproben aus einem anderen Kaffee-Hafen der Welt gemischt und geröstet. Auf diese Art hatten die Kapitäne solcher Kaffeefrachtschiffe oft Zugriff auf die besten Kaffeesorten aus aller Herren Länder. So entstanden durch Zufall sehr beeindruckende Kaffee-Mischungen, die dann aber leider selten aufgeschrieben wurden. Unser "Hamburger Kapitänskaffee von 1902" stammt aus einer dieser seltenen Rezepturenaufzeichnungen und verdient es durchaus, wieder geröstet zu werden. Er besteht aus 6 Kaffeesorten, die aus allen Teilen der Welt stammen. Der erste Eindruck dieses Kaffees ist ein großer Körper mit viel Fülle und perfekt ausgewogener Würze. Im Gaumen vernimmt man eine herrliche Leichtigkeit mit ausgewogenem Geschmack unter der Zunge und zum Schluss einen herrlichen Abgang nach edelster zarter Bitterschokolade. Kräftig: ●●●○○ Aroma: ●●●●○ feine Säure: ●○○○○ Anschrift Becking AG - Kaffee-Manufaktur Leverkusenstr. 31 22761 Hamburg M.B. ⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓⚓ . . #kaffeefrends #Rösterei #hamburger #gemütlich #wochenende #krank #normamusik #küstenkind #fotoshooting #dressage #meinsh #shoot #meer #freude #modeling #beautiful #photooftheday #ootd  #husum #picoftheday #blueeyes #instagirl #nordsee #insel #love  #happy #natur #horse #friends
Das gute alte klassische ROLLO. Gibt’s auch „in EDEL“. Mit haltbarer Seitenzugbedienung, Endloskette aus Edelstahl. Wahlweise zur Decken- oder WANDmontage (wie hier abgebildet). Mit superedler stabiler, frontseitiger Edelstahl-Blende. Stylisch und modern hochkantig. Natürlich millimetergenau auf Maß für unsere Kunden angefertigt. Wie ALLE unsere Produkte. Gibt’s weder im Internet noch im Baumarkt. Bekommt man beim guten erfahrenen Raumausstatter. Der berät, misst aus und montiert alles perfekt vor Ort. Und selbstverständlich würde er auch zu 100% dafür „gerade stehen“ wenn mal etwas nicht passt oder nicht perfekt funktioniert. Da reicht dann einfach ein Anruf. Das war alles. Nennt man Service. Wir nennen es DIE ZUFRIEDENHEIT DES KUNDEN IN DAS ZENTRUM DES DENKENS UND HANDELNS ZU STELLEN❗️ Tun wir! Täglich! Seit über 28 Jahren! Ob das nachprüfbar ist? Klar, jederzeit. Sprechen Sie einfach mal mit unseren Kunden. Die bestätigen das gerne. Unsere Kunden erkennt man leicht: am zufrieden Lächeln im Gesicht 😊. Kommt von selbst, wenn man sich täglich an den Dingen erfreut mit denen man sich zuhause umgibt. Glücklich und zufrieden ist. Und nur darum geht’s doch. Finden Sie doch auch, oder? Und WER ist dieser Raumausstatter? Und WO finden Sie ihn? Klar, wissen Sie schon längst: Raumausstattung Bernhard Stahl in 65527 Niedernhausen, vor den Toren von Wiesbaden. Foto ist von unserem langjährigen Lieferanten SilentGliss.